PROTON - Filtration von Schweißstaubund Ölnebel

Das PROTON-Filtergerät dient zur Reinigung der Luft von Staub und Ölnebel. Es ist unersetzbar bei der Abscheidung von Rauch und Dünsten, die bei Zerspannungsarbeiten erzeugt werden, von Emulsionsnebel, der während der Kühlung von Werkzeugmaschinen mit Wasser-Öl-Emulsionen entsteht wie auch während des Schweißens, vor allem von veröltem Blech oder mit Anwendung großer Mengen von Mitteln gegen Absplittern. Die PROTON-Geräte eignen sich nicht zum Abziehen von elektrisch leitfähigem Staub. Sie können mit einem System von Lokalabzügen zusammenarbeiten, die die Luft von mehreren Arbeitsplätzen abziehen. Die abgesaugte Luft wird zentral gereinigt und danach in die Halle zurückgeführt. Die Höchsttemperatur der geförderten Luft darf bis 60ºC betragen. Das Gerät kann sowohl im Raum als auch außerhalb montiert werden.

Dokumentation

[addtoany]

PROTON