KOS-L/SSAK

Bestimmung

Das KOS-L/SSAK-Schienensystem dient zur Absaugung von Abgasen von Fahrzeugen mit einem festen Abstellplatz, d. h. Feuerwehrfahrzeugen, Ambulanz oder anderen Rettungsdiensteinheiten, deren Funktion eine ständige Einsatzbereitschaft fordert und die 39 ihren Abstellplatz in Eile verlassen müssen. Das Schienensystem kann mit Abgasrohren, die entweder hinten oder an der Seite des Fahrzeugs angebracht sind, arbeiten. Falls sich das Ende des Abgasrohres unter dem Fahrzeug befindet, muss es entsprechend verlängert werden.

Dokumentation