FAST-P – tragbarer Ventilator

Bestimmung

Tragbare Radialventilatoren sind zur Druck- oder Sauglüftung von Räumen und Arbeitsplätzen bestimmt. Sie können sowohl zur allgemeinen als auch zur lokalen Lüftung, darunter zur Förderung von kleinen Spänen, die während technologischer Bearbeitung von Holz, Papier, Leder, Stoffgewebe, Kunststoff u. a. entstehen, angewendet werden. In solchen Fällen wird FAST-P als Transportventilator genutzt. FAST-P Ventilatoren können auch zum Trocknen von feuchten Räumen durch das Verursachen mehrmaligen Luftaustauschs im Raum und die Richtung des Luftstroms direkt auf die feuchte Wand angewendet werden. Sie erfüllen die Anforderungen der ErP-Richtlinie 2009/125/EG.

Dokumentation