PLT/Z – flexible Schläuche

Bestimmung

42 PLT/Z-Luttenschläuche werden zur Förderung von Gasen im unterirdischen Bergbau und in Räumen, wo Methanexplosionsgefahr „a“, „b“ oder „c“ besteht, angewendet. Das Gewebe, aus dem sie gefertigt sind, ist durch das Oberbergamt zur Anwendung in unterirdischem Bergbau zugelassen (Nr. CZ/1473/2006).

Dokumentation