WPA-D-N – mit waagerechtem Luftaustritt

Bestimmung

WPA-D-N-Ventilatoren sind vor allem zur lokalen Lüftung bestimmt. Sie werden außerhalb von Räumen auf Dachuntersätzen oder Wandkonsolen montiert. Aufgrund ihrer erhöhten Fähigkeit Strömungswiderstände zu überwinden arbeiten sie hervorragend in Verbindung mit Lüftungs- und Absauganlagen. WPA-D-N-Ventilatoren erfüllen die Anforderungen der ErP-Richtlinie 2009/125/EG.

Dokumentation