SPARK-CHEM/Ex – explosionsbeständiger Dachventilator

Bestimmung

SPARK-CHEM/Ex-Ventilatoren sind zur Arbeit in Explosionsgefahrzonen, wo explosionsfähige Atmosphäre, d. h. ein Gemisch aus Brennstoffen in Form von Gasen, Dünsten und Nebeln mit Luft auftreten kann, bestimmt. Die geförderte Luft kann zusätzlich mit chemisch aggressiven Stoffen (siehe Tabelle S. 65) verschmutzt sein. Der maximale Staubgehalt darf bis 0,3 g/m³ betragen. Die Familie der SPARK-CHEM/Ex-Ventilatoren zählt vier verschiedene Größen. Die Motorleistung einzelner Geräte beträgt von 0,12 kW bis 7,5 kW, die maximale Leistung 5000 m³/h. Die Ventilatoren erfüllen die Anforderungen der ErP-Richtlinie 2009/125/EG.

Dokumentation