ERGO-STW – Schweißtisch mit oberem Luftabzug

Bestimmung 

Der ERGO-STW-Schweißstand ist ein vollständig gelüfteter Schweißarbeitsplatz. Er dient zur Absaugung von Trockenstaub, der während des Metall-Schweißverfahrens entsteht. Die Staubabsaugung erfolgt direkt an der Emissionsquelle – entweder von oben, durch die Saughaube des Absaugarmes oder von unten – durch die Absaugkammer mit einem Rost. Der ERGO-STW-R-und ERGO-STW-R-MINI-Schweißstand müssen an eine Lüftungsanlage, die die abgesaugte Luft nach außen ableitet, angeschlossen werden. Im ERGO-STW-F- Schweißstand ist ein Filtergerät eingebaut, welches den zusätzlichen Wärmeverlust im Winter verhindert. Gereinigte Luft wird in den Raum zurückgeführt. Der Schweißstand ERGO-STW-S-MINI ist für kleinere Schweißereien oder für Schulungszwecke bestimmt. Der kompakte Tisch passt mit Erfolg in eine kleine Kabine. Der Absaugarm sollte in diesem Fall an der Decke oder an der Wand aufgehängt werden.

Dokumentation