SEP-4-M – Trägheits-Staubabscheider

Bestimmung

Der SEP-4-M-Staubabscheider wird als Vorfilter eingesetzt: Er fängt grobe Trockenstaubkörner, die während verschiedener technologischer Vorgänge entstehen, auf.

Das Gerät dient ebenfalls:

  • zur Neutralisierung von Funken, die bei manchen Vorgängen, wie Schweißen oder
    Schleifen, entstehen,
  • zum Auffangen gefährlicher Abfälle, wie Zigarettenstummel, die in die Absauganlage oder in den Endfilter gelangen könnten.

Dank der oben erwähnten Eigenschaften schützen die SEP-4-M-Staubabscheider Endfilter vor übermäßiger Staubbelastung und reduzieren die Brandgefahr. 29 Die Geräte können mit beliebigen Endfiltern, die eine ähnliche Leistung aufweisen, arbeiten. Von den Maßen her passen sie jedoch perfekt mit den UFO-4-M/N-Filtergeräten zusammen. Die Staubabscheider besitzen keinen eigenen Ventilator. Für die Absaugung sorgt der Ventilator des Endfiltergeräts.

Dokumentation